Unterwegs im Land der langen weißen Wolken

26Dezember
2013

Merry Christmas...

Irgendwann hatte ich dann auch genug vom Fische einpacken.
Ich bin nach Wellington gefahren, um dort Franzi und Julius wiederzutreffen und die Weihnachtstage mit ihnen zusammen zu verbringen.
So ganz ohne Winterkälte und heimische Wärme ist mir Weihnachten nicht besonders weihnachtlich vorgekommen. Tranditionell feiert man hier ja mit Barbecue am Strand.  Aber Franzi und Julius waren festentschlossen, ein bisschen Weihnachtsflair zu zaubern. Deshalb gab es zum Christmasdinner Glühwein und Zimtschnecken, Weihnachtsmusik und sogar einen (unechten, aber wirklich liebevoll dekorierten) Weihnachtsbaum, sodass es ein sehr schöner Abend wurde :)
Den 25. hab ich dann doch sehr Kiwi-like mit Barbecue und Strand verbracht.
Viel Zeit, um Wellington anzuschauen, blieb mir nicht, weil die Fähre zur Südinsel schon für den nächsten Tag gebucht war. Aber im April bin ich ja für längere Zeit für ein Praktikum wieder hier. Der erste Eindruck von der Stadt war schon mal sehr gut :)

Weihnachten!